Gemeinsam mit Kindern träumen.

Auf musikalische Reisen gehen. Noten und Instrumente entdecken. Spielerisch lernen.

Musikalische-Eltern-Kind-Gruppe 2

Die Musikalische-Eltern-Kind-Gruppe 2 ist ein musikalisches Früherziehungskonzept für Kinder im Alter von 3 – 4 Jahren. Die Kinder besuchen den Unterricht zusammen mit einer Bezugsperson.

In der „Musikalischen Frühförderung“ erleben Kinder, wie viel Freude gemeinsames Musizieren, Singen und Bewegen bereitet. Der Kurs führt die Kinder spielerisch an die Musik heran. Es ist nachgewiesen, dass die ganzheitliche Entwicklung der Kinder durch Musik gefördert wird.

Eine frühe Begegnung mit Musik beeinflusst positiv:

  • Persönlichkeit und Selbstvertrauen
  • Hörvermögen
  • Konzentration und Gedächtnis
  • Intelligenz
  • Sozialverhalten

Musikalische-Eltern-Kind-Gruppe 2 arbeitet Jahreszeiten bezogen und greift ein entwicklungsgerechtes Thema aus dem Umfeld des Kindes auf.

Die Stunde dauert 45 Minuten und beinhaltet folgende Elemente:

  • Begrüßungslied
  • Singen und Sprechen
  • Bewegung und Tanz
  • Instrumentalspiel
  • Bewusstes Hören

Die Unterrichtsstunde ist auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Teil 2 der Musikalische-Eltern-Kind-Gruppe stärkt das Kommunikationsbedürfnis des Kindes durch die Verknüpfung von musikalischen und sprachlichen Elementen, z. Bsp. Vertonung von Klanggeschichten.
Sie haben die Möglichkeit, kostenlos eine Stunde mitzumachen.

Musikalische-Eltern-Kind-Gruppe 2 wird in den Bezirken MeinerzhagenHalver und Schalksmühle durchgeführt.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns.